Tasting

Munich Spirits‘ erstes Tasting

Sicher war damals Pioniergeist gefragt, um ein erstes offenes Tasting von Munich Spirits am 24. März 2007 ins Leben zu rufen. Fragen, ob denn überhaupt genug Interessenten zusammenkommen und wie das ganze überhaupt laufen kann, waren zu kären. Wo sollte man so eine Veranstaltung machen, und wer stellt sich nach vorne?

Sicherlich kam uns hier die Erfahrung von slowdrink zugute, und mit der Unterstützung war das Tasting dann insgesamt auch ein Erfolg. So habe ich mir zumindest berichten lassen, denn ich selbst war damals noch nicht dabei.

Die Whiskys des Abends:

1. Aberlour-Glenlivet OB 12y.o. 43%, 75cl from 70ies, old square
cubicle bottle with screw cap, Rinaldi-Import

2. Glen Garioch OB 21 y.o. 1973, 43%,75cl, screw cap

3. Benriach Scotch Single Malt Circle 28y.o. 22.12.1975-17.09.2004,
Cask 7215, 56,5%, 199 btl.

4. Clubwhisky des Regensburger Whisky- und Weinclubs (Islays
Südküste), Fassabzug (14 y.o.), Pedro Ximenez-Finish

5. Mortlach Scotch Single Malt Circle 14y.o., 13.06.1990-20.09.2004,
Cask 04.367, 56,9%, 353 btl. (Sherry-casked)

6. Bruichladdich OB Legacy Series I. 36y.o., 1966-2002, 40,6%

7. Lochside Cadenhead 21y.o., 1981-2002, Sherry-Cask, 60,7%, 306 btl.

8. Laphroaig Cadenhead 16y.o., 1990-2006, Sherry-Cask, 53%, 156 btl.

Zur Ansicht der Fotos bitte JavaScript einschalten und auf das Foto klicken.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.