Tasting

Pit was in the House

Am 17. November war es wieder einmal Zeit für ein Spezialitätentasting. Slowdrink alias Pit Krause erwies uns die Ehre und hat auch gleich den passenden Stoff mitgebracht. Und da kann man auch garnicht viel erzählen, das muss man erlebt haben. Zum nachempfingen hier nochmal das

Line Up des Abends

Platte Valley
Lochside, The Whisky Agency, 1981-2010, Ex-Bourbon Hogshead, 183 Fl., 54%

Ben Nevis, OB, 25 Jahre auch den 60ies, 54%

Clynelish, The Whisky Agency, 1972–2010, Sherry Hogshead, 45,8%

Balvenie, OB, 1980–2000, ‘15y-Series’, Cask 15676, 50,4%

Glenturret, OB, 1966, Pure Single Malt Real Gold Flacon, 43%

Glenlivet, John Milroy, 1970–1999, Single Dark Sherry Cask, 56%

Ardbeg 1966/…/1994, C.V.-Bottling Regensburger Whisky- und Weinclub ‘The Merry-Go-Round’, finished in Ardbeg 1975 Cask and Sherry Octaves, 47,3%

Hat diesmal eigentlich jemand Fotos gemacht? Bitte zu mir!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.