Tasting

Blindtasting am 19. Januar 2008

Das Line Up war nicht nur qualitativ, sondern auch quantitativ eine echte Herausforderung. Neun Drams standen auf dem Programm, und das ganze blind ohne vorher bekannte Reihenfolge.

Die Whiskys des Abends

1. Highland Park ‘Villa Konthor’ 25 y.o., 1981 – 2007, 43%

2. Islay (Lagavulin) The Auld Alliance (Chieftain’s Choice) 16 y.o., 12.1990 –
10.2007, Casks 90961 & 90962, finished in Chateauneuf du Pape Casks, 684
bottles, 46%

3. Ben Nevis OB 37 y.o., June 1967 – June 2004, Sherry Hogshead 2219, 225 bottles for Alambic Classique, 54,4%

4. Auchentoshan OB 16 y.o. ‘Finest Bourbon Matured’, limited to 4800 bottles, 53,7%

5. Port Charlotte OB ‘PC6 – Cuairt-Beatha’ 6 y.o., 2001 – 2007, 18.000 bottles, 61,6%

6. Royal Brackla ‘The Companion’ 25 y.o., Fino Sherry Cask, Alba Import GbR, 46%

7. The Macnab (Ledaig) 15 y.o. Single Malt from Mull, December 1972 – April 1988, 75cl, 43%

8. Hampden Estate Cadenhead ‘HLCF’ Pot Still Jamaican Rum, 13 y.o., 1992 – 2006, 66,2%

9. Tamdhu Signatory ‘Vintage 1970’ 26 y.o., 14.01.1970 – 15.10.1996, Sherry Butt 373, 390 bottles for V.E.L.I.E.R., 51,5%

Zur Ansicht der Fotos bitte JavaScript einschalten und auf das Foto klicken.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.