Allgemeines

Munich-Spirits-Mitglieder unterstützen Wasserprojekt in Afrika

„Friends of The Classic Malts“ veranstaltet zur Zeit für die Mitglieder in einigen Städten in Deutschland eine Art WhiskyFestival. Angeboten werden neben verschiedenen Masterclass-Tasting auch die Möglichkeit, zu einem pauschalen Eintrittspreis die aktuelle Range zu probieren.

Am Ende jeder Veranstaltung werden zwei Abfüllungen, die im Regelfall offiziell nicht mehr erhältlich sind, für einen guten Zweck versteigert. Kenny Gray, Distillery Manager von OBAN, war diesmal der Auktionator. Er erklärte vor der Versteigerung, das die Leute von Classic Malts den Begriff „Wasser des Lebens“ wörtlich nehmen wollen, und mit den Erlösen der Versteigerung Trinkwasser-Projekte in Afrika fördern werden.

Aufgerufen waren an diesem Veranstaltungsabend (Fr. 09.04.2010 im Charles-Hotel in München) ein 20-jähriger Talisker und ein 20-jähriger Dalwhinnie in Faßstärke.

Rechts: Kenny Gray, Distillerie-Manager von OBAN, bei der Versteigerung des Dalwhinnie

Um den guten Zweck zu unterstützen, haben zwei Mitglieder von Munich-Spirits fair mitgeboten und für beide Flaschen den Zuschlag erhalten. Die Freunde von Munich-Spirits können sich freuen, denn die eine oder andere Flasche wird sicher in einem der nächsten Tastings wieder zu finden sein.

v.l: Lutz (Munich-Spirits), Kenny Gray, (Distillerie-Manager von OBAN), "Käfer" (Munich-Spirits)

One Comment

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.