Event, Tasting

Traditionelle Messe-Nachlese

Alle Jahre wieder versuchen wir, auf der Finest Spirits die besten, ausgefallensten oder auch aufdringlichsten Neuheiten zu finden und in einer Nachlese zu präsentieren. Natürlich ist die Auswahl dabei immer sehr subjektiv, und die feinen Tropfen haben es bei so einer Veranstaltung immer etwas schwerer.

Trotzdem durfen wir stolz die folgenden Kandidaten präsentieren:

  • Glenburgie, Scotch Single Malt Circle, Bourbon Barrel, 19 Jahre, 46.0%
  • Benriach, Anam na h -Alba, Refill Sherry 1990, 24 Jahre, 59.7%
  • Cragganmore, SMWS 37.60, “Oranges, spices and London honey”, 29 Jahre, 52.4%
  • Glen Garioch, Berrys own selection, Oloroso Sherry Butt, 21 Jahre, 57.0%
  • Caperdonich, Single Cask Collection, Sherry Hogshead, 20 Jahre, 53.5%
  • Cooley, Irish-Whisky.de, Bourbon Hogshead, 13 Jahre, 51.6 %
  • Laphroaig, Glen Fahrn Germany, Cask 7981, 14 Jahre, 54.1 %

Eine würdige Nachlese für eine sehr gelungene Messe, auf der weniger die Torfbomben als vielmehr Sherrynoten für die Highlights sorgten. Uns hat es gefallen, und unseren Gästen soweit mitbekommen auch. Danke für Euren Besuch und den schönen Abend.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.